Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Handy geraubt

25.09.2017 - 13:42:09

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Handy geraubt

Recklinghausen - An der Martinistraße ist am Samstag gegen 21.20 h ein 37-Jähriger aus Herten von zwei Männern geschlagen und beraubt worden. Nach einem Streit mit dem Duo schlugen die beiden Unbekannten auf den 37-Jährigen ein. Dabei fiel dessen Handy zu Boden. Die beiden Männer nahmen das Handy mit und flüchteten. Sie werden wie folgt beschrieben: 1. etwa 35-40 Jahre alt, etwa 1,90 m groß, athletisch, Glatze, dunkle Jacke, weißes T-Shirt. 2. etwa 25 Jahre alt, ca. 1,60 bis 1,65 m groß, markanter Wangenbart, stabil, schwarze Stoffjacke, helles Shirt, trug viele Halsketten. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!