Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Geld geraubt

03.07.2017 - 14:31:59

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Geld geraubt

Recklinghausen - In der Nacht zu Sonntag ist ein 21-Jähriger aus Recklinghausen an der Straße "Bei Sankt Peter" zwischen 02.00 und 03.00 Uhr von drei Unbekannten angesprochen worden. Einer der Männer hielt ihn fest, ein anderer zog ihm die Uhr vom Handgelenk und nahm ihm Geld ab. Dann flüchtete das Trio. Einer der Täter soll ca. 1,70 groß und korpulent gewesen sein. Er soll schwarze Haare und einen Oberlippenbart gehabt haben. Die anderen Beiden können nicht beschrieben werden. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de