Polizei, Kriminalität

Raum Ellwangen: Pkw in Bopfingen entwendet; Blechschäden

14.12.2016 - 11:05:53

Polizeipräsidium Aalen / Raum Ellwangen: Pkw in Bopfingen ...

Ostalbkreis - Bopfingen: Pkw entwendet

Bei der Polizei in Bopfingen wurde angezeigt, dass ein blauer Toyota Lexus entwendet wurde. Das nicht zugelassene Fahrzeug war in der Gerhard-Hauptmann-Straße, im Hofraum eines Wohnhauses abgestellt. Der Polizei wurde der Diebstahl im Rahmen der Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht mitgeteilt. In der Nacht von Montag auf Dienstag war das entstempelte Kennzeichen A-LT 707 an einer Unfallstelle in der Bahnhofstraße gefunden worden. Dort war gegen einen Gartenzaun gefahren worden, der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Anhand der bisherigen Feststellungen kann der Diebstahl des Fahrzeugs ab etwa 18 Uhr am Montag erfolgt sein. Die Unfallflucht wurde dann kurz vor ein Uhr am Dienstagmorgen begangen. Beim gesuchten Unfallfahrzeug handelt es sich um ein etwa zehn Jahre altes Fahrzeug vom Typ IS250/Sportausführung. Am Pkw könnte noch eines der beiden Augsburger Kennzeichen angebracht sein. Die Polizei in Bopfingen nimmt Hinweise auf das gesuchte Fahrzeug unter Telefon 07362/96020 entgegen.

Unterschneidheim: Unfall mit Dachs

Am frühen Dienstagmorgen wurde gegen 2.30 Uhr ein Dachs beim Überqueren der Fahrbahn der Landesstraße 2221 vom Pkw Daimler-Benz einer 23-jährigen Fahrerin erfasst, die von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim unterwegs war. Der Dachs flüchtete weiter, am Fahrzeug war Schaden von ca. 1000 Euro entstanden.

Ellwangen: Auffahrunfall

Ein 19-jähriger Renault-Lenker verursachte am Dienstag einen Auffahrunfall mit rund 2000 Euro Sachschaden. Er war auf der Haller Straße in Richtung Jagstzell unterwegs, wo er gegen 10.10 Uhr auf den vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Ford einer 26-jährigen Fahrerin auffuhr.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de