Obs, Polizei

Raub geklärt - 2 Räuber und 1 Überfallener festgenommen

24.03.2017 - 12:51:26

Polizeipräsidium Oberhausen / Raub geklärt - 2 Räuber und 1 ...

Oberhausen - Mitten in der Nacht (24.3.) überfielen zwei Räuber in der Bahnhofsvorhalle einen 48jährigen Libyer. Sie bedrohten ihr Opfer mit einem Teppichmesser und raubten Tabak und Münzgeld.

Schnell verständigte der Ausgeraubte die Polizei. Sofort fahndeten alle verfügbaren Streifenwagenbesatzungen nach den flüchtigen Räubern und trafen schon nach wenigen Minuten am Saporoshje-Platz auf zwei Verdächtige. Eine Durchsuchung brachte die zuvor geraubten Gegenstände zum Vorschein. Ein Täter hatte keinerlei Ausweisdokumente dabei und machte keine Angaben zu seiner Person. Zusammen mit seinem Komplizen, einem 38jährigen Tunesier, trat er in einem Streifenwagen die Reise ins Polizeigewahrsam an.

Die detaillierte Überprüfung der Personaldaten aller ergab dann weitere Überraschungen:

Der 38jährige Tunesier wurde bereits mit zwei Haftbefehlen gesucht und auch der ausgeraubte Libyer war kein unbeschriebenes Blatt. Er wurde per Haftbefehl und mit zwei Aufenthaltsermittlungen gesucht. Beide sitzen mittlerweile in Haftanstalten.

Der bisher identitätslose Räuber wird heute mit einem Dolmetscher vernommen und hat dann anschließend wohl einen Termin beim Haftrichter.

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Tom Litges Telefon: 0208 826 2225 E-Mail: tom.litges@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de