Polizei, Kriminalität

Raub eines Handy in der Gelsenkirchener-Neustadt

26.08.2017 - 10:01:24

Polizei Gelsenkirchen / Raub eines Handy in der ...

Gelsenkirchen - Am Samstag, 26.08.2017, gegen 03:36 Uhr, ging ein 36-jähriger männlicher Gelsenkirchener vom Bahnhof in Richtung Peterstraße; hierbei telefonierte er mit seinem Handy. Hier kamen ihm zwei unbekannte männliche Personen entgegen. Als sie sich die Personen auf gleicher Höhe mit dem Gelsenkirchener befanden wurde dieser unvermittelt geschlagen, so dass er zu Boden ging und sein Handy fallen ließ. Die unbekannten Tätern nahmen das Handy auf und flüchteten. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Der geschädigte Gelsenkirchener wurde mittels eines RTW in ein Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Münchberg, PHK Leitstelle Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!