Polizei, Kriminalität

Raub auf Verbrauchermarkt am Buckesfeld

05.10.2017 - 13:41:42

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Raub auf Verbrauchermarkt ...

Lüdenscheid - Am 02.10.2017, gegen 20:29 Uhr, betrat ein maskierter Täter einen Verbrauchermarkt "Unterm Freihof". Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von einem 26-jährigen Mitarbeiter die Herausgabe von Bargeld. Während der Mitarbeiter das Geld aushändigte, bedrohte der maskierte Täter weitere Zeugen, die sich im Verkaufsraum aufhielten. Nach Erhalt des Bargeldes flüchtete er in unbekannte Richtung. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 170-175 Zentimeter groß, schwarzer Kapuzenpullover.

Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5224 oder 9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!