Polizei, Kriminalität

Raub auf Taxifahrer - Polizei sucht Zeugen

03.04.2017 - 15:31:34

Polizei Dortmund / Raub auf Taxifahrer - Polizei sucht Zeugen

Dortmund - Lfd. Nr.: 0390

Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Freitagabend (31. März, 22.30 Uhr) einen Taxifahrer in Dortmund-Körne mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Mann verließ an der Berliner Straße das Taxi und flüchtete unerkannt.

Nach ersten Erkenntnissen stieg der spätere Tatverdächtige am Halteplatz der Reinoldikirche in das Taxi eines 26-jährigen Dortmunders. Als Fahrtziel gab der Mann die Berliner Straße in Dortmund-Körne an. Dort angekommen, hielt er dem Taxifahrer ein Messer an den Hals. Er erbeutete einen dreistelligen Geldbetrag und flüchtete in Richtung eines Supermarktes am Körner Hellweg.

Der Fahrer verletzte sich durch den Angriff leicht.

Der flüchtende Räuber konnte als männlich, dunkelhäutig und muskulös beschrieben werden. Er war ca. 30 bis 35 Jahre alt und trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt sowie eine schwarze Hose.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Aufenthalt der gesuchten Person geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231/132-7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de