Polizei, Kriminalität

Raub auf Tankstelle

18.06.2017 - 13:30:14

Polizei Dortmund / Raub auf Tankstelle

Dortmund - Lfd. Nr.: 0655

In der Nacht von Freitag auf Samstag (17.6.) hat ein Unbekannter eine Tankstelle in Huckarde überfallen.

Gegen 4.15 Uhr betrat der maskierte Täter die Tankstelle an der Huckarder Straße 287. Sofort bedrohte er den Angestellten (23 Jahre aus Dortmund) mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Der Angestellte übergab einen dreistelligen Betrag und diverse Zigarettenpackungen. Daraufhin flüchtete der Täter aus der Tankstelle in Richtung Franziusstraße. Zeuge beobachteten dort, wie er nach der Brücke / Unterführung in einem Gebüsch verschwand.

Er wird als circa 25 Jahre alt und zwischen 170 und 175 cm groß beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke und war bewaffnet mit einem kleinen Messer.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Nachfragen ab Montag bei der hiesigen Pressestelle.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!