Polizei, Kriminalität

Raub auf Tankstelle in Lünen - Polizei sucht Zeugen

05.10.2017 - 16:41:37

Polizei Dortmund / Raub auf Tankstelle in Lünen - Polizei sucht ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 1069

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Mittwoch (4. Oktober) an der Cappenberger Straße sucht die Polizei Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge betrat ein Mann gegen 20.35 Uhr die Tankstelle nahe der Löwen-Köster-Straße. Er bedrohte den 20-jährigen Mitarbeiter mit einer Pistole und forderte Bargeld. Zusätzlich überreichte der Tatverdächtige ihm einen hellblauen Rucksack. Als der Unbekannte diesen - gefüllt mit einem mittleren dreistelligen Betrag - zurückbekam, flüchtete er über die Cappenberger Straße in Richtung Norden.

Der Zeuge beschrieb den Mann wie folgt: 175 cm groß, 16 bis 18 Jahre alt, dunkelhäutig, schlank, schwarzes Basecap mit rotem Schirm, schwarze Lederjacke, dunkle Jeans, hellblauer Rucksack.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441!

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!