Polizei, Kriminalität

Raub auf jungen Mann

04.07.2017 - 12:41:47

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Raub auf jungen Mann

Ludwigshafen - Zwei unbekannte Täter passten am Dienstag (4.7.2017) einen 20-Jährigen ab und raubten 150 Euro von ihm. Der 20-Jährige war gegen 3.15 Uhr zu Fuß im Bereich der Rheinallee unterwegs, als zwei Personen an ihn herantraten und Geld forderten. Der junge Mann verweigerte die Herausgabe. Daraufhin sprühte einer der Täter mit einem Pfefferspray in das Gesicht des 20-Jährigen. Darüber hinaus setzte einer der Täter ein Messer gegen ihn ein und verletzte ihm am Arm. Der 20-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Anschließend nahmen die beiden Täter das Bargeld des 20-Jährigen an sich und flüchteten unerkannt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de