Polizei, Kriminalität

Raub auf der Südstraße

01.01.2017 - 11:05:33

Polizeipräsidium Hamm / Raub auf der Südstraße

Hamm-Mitte - Am Neujahrsmorgen wurden gegen 7 Uhr eine 24- jährige Frau und ihr Begleiter aus Hamm Opfer eines Raubdeliktes auf der Südstraße. Die Frau wurde ihren Angaben zufolge von zwei unbekannten Männern zu Boden gerissen. Dabei wurde ihr das Mobiltelefon geraubt. Als ihr Freund, ein 27- jähriger Mann, ebenfalls aus Hamm, ihr zu Hilfe eilte, wurde er durch die Räuber geschlagen. Dann wurde ebenfalls sein Handy geraubt. Die flüchtigen Täter wurden wie folgt beschrieben: etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 175 Zentimeter groß, Wollmütze. Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381/9160 mit der Hammer Polizei in Verbindung zu setzen. (str)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de