Polizei, Kriminalität

+++ Raub am Stau +++ Polizei sucht Zeugen +++

11.04.2017 - 15:11:46

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ Raub am ...

Oldenburg - Zu einem Raub kam es am Sonntag, 9. April 2017 zwischen 02:15 Uhr und 02:33 Uhr zwischen dem Bahnübergang an der Straße Stau und dem Cinemaxx-Kino. Dort fuhren drei bislang unbekannte Männer mit Fahrrädern zunächst an einem 22-jährigen Mann aus Hatten und seinen Bekannten vorbei. Sie drehten aber um, umkreisten die Gruppe, stießen den 22-jährigen zu Boden und raubten sein Mobiltelefon. Da die etwa 20 Jahre alten und südländisch wirkenden Täter nur vage beschrieben werden können, bittet die Polizei Zeugen sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0441-7904115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Frank Vehren Telefon: 0441-7904004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!