Polizei, Kriminalität

Raub am Münsterplatz

24.04.2017 - 14:21:41

Polizeipräsidium Mainz / Raub am Münsterplatz

Mainz - Montag, 24.04.2017, 01:50 Uhr Ein 25-Jähriger ging am Montagmorgen vom Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt. Im Bereich Münsterplatz wurde er plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten gepackt und festgehalten. Hierbei drohte der Unbekannte dem Mann und verlangte die Herausgabe von Geld. Der Tatverdächtige schlug den 25-Jährigen zu Boden und würgte ihn. Daraufhin händigte der Geschädigte Bargeld aus. Der Tatverdächtige floh.

Personenbeschreibung: männlich, 28 bis 30 Jahre alt, circa 185 bis 190cm groß, muskulöser, sportlicher Typ, Pakistani oder Afghane, schwarze, kurze, glatte Haare, schmaler Kinnbart. Bekleidung: Sportkleidung, schwarze Adidas-Hose, schwarze Jacke, Nike-Schuhe

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653630

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de