Polizei, Kriminalität

Rastatt - Zur Unfallstelle zurückgekehrt

10.07.2017 - 19:31:38

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Zur Unfallstelle ...

Rastatt - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 16:50 Uhr auf der Murgstraße. Der Fahrer eines VW Polo streifte hierbei beim Vorbeifahren einen geparkten Ford Focus. Nach dem Unfall fuhr der Verursacher einfach weiter, was jedoch von zwei Zeugen beobachtet werden konnte, die den Unfall der Polizei meldeten. Noch während der Unfallaufnahme kam der 76-jährige VW-Fahrer zurück an die Unfallstelle. Seinen Angaben nach suchte er bis zum Ende der Straße einen Parkplatz, um dann zu Fuß an den Unfallort zurückzukehren.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!