Polizei, Kriminalität

Rastatt - Unfallzeugen gesucht

23.05.2017 - 13:16:56

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Unfallzeugen gesucht

Rastatt - Beamte des Polizeireviers Rastatt sind seit Sonntagabend nach einem Unfall in der Kaiserstraße auf der Suche nach einem beschädigten Fahrzeug. Das mutmaßlich schwarz lackierte Auto wurde von der Fahrerin eines Citroen gegen 22 Uhr gerammt. Da die Unfallverursacherin das Ausmaß ihres Malheurs erst später festgestellt hatte, konnte das in Mitleidenschaft gezogene Fahrzeug mutmaßlich größerer Bauart nicht mehr rechtzeitig ermittelt werden. Die Beamten bitten nun um Kontaktaufnahme des geschädigten Halters unter der Rufnummer: 07222 761-0.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!