Polizei, Kriminalität

Rastatt - Sekundenschlaf

12.04.2017 - 18:01:43

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Sekundenschlaf

Offenburg - Sekundenschlaf war offenbar der Grund dafür, dass der 57-jährige Fahrer eines VW Golf in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Kapellenstraße krachte er hierbei gegen einen am Fahrzeugrand geparkten Renault. An beiden Fahrzeugen entstand dabei ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Beamten des Reviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!