Polizei, Kriminalität

Rastatt - Radfahrerin schwer verletzt

05.10.2017 - 12:51:37

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Radfahrerin schwer verletzt

Rastatt - Eine 64 Jahre alte Radfahrerin befuhr am Mittwochabend den Gehweg entlang der Straße "An der Ludwigsfeste" in Richtung Ludwig-Wilhelm-Straße entgegen der Fahrtrichtung. Im dortigen Kreuzungsbereich überquerte sie gegen 20.30 Uhr die Fußgängerampel bei Rot und wurde hierbei von dem Mercedes eines 68-Jährigen erfasst. Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach erster notärztlicher Versorgung vor Ort in einem örtlichen Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Die Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!