Polizei, Kriminalität

Rastatt - Radfahrer übersehen

04.07.2017 - 12:46:43

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Radfahrer übersehen

Rastatt - Einen Radfahrer übersah am Montag gegen 12:40 Uhr eine 39-jährige Seat-Fahrerin an der Einmündung Bertholdstraße / Kehler Straße. Als sie mit ihrem Van aus dem verkehrsberuhigten Bereich nach rechts auf die Kehler Straße einbog, kollidierte ein 30 Jahre alter Radfahrer, der den Radweg in entgegengesetzter Richtung befuhr, mit ihrem Fahrzeug. Durch den daraus resultierenden Sturz verletzte sich der Radler leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 4 200 Euro.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!