Polizei, Kriminalität

Rastatt - Ohne Führschein gefahren

08.09.2017 - 12:41:39

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Ohne Führschein gefahren

Rastatt - Weil das rechte Abblendlicht defekt war, fiel den Beamten eines Streifenwagens am Donnerstagabend gegen 23:30 Uhr ein entgegenkommender Audi auf. Nachdem die Beamten wendeten und dem Fahrzeug über die Carl-Schurz-Straße bis zu seinem nahegelegenen Fahrtziel folgten, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der 26 Jahre alte Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Seine Begleiterin, die 44-jährige Fahrzeughalterin, saß zu diesem Zeitpunkt als Beifahrerin im Auto. Nun muss sich der Fahrer einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und die Beifahrerin wegen des Ermächtigens dazu stellen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de