Polizei, Kriminalität

Rastatt - Nach Unfall geflüchtet

18.07.2017 - 12:41:56

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Nach Unfall geflüchtet

Rastatt - Der noch unbekannte Lenker eines mutmaßlich blauen Wagens beschädigte im Zeitraum zwischen Donnerstag, 13 Uhr und Sonntag, 10.30 Uhr offenbar im Rahmen eines Parkmanövers den Opel einer 34 Jahre alten Frau. Der Astra war in der Balger Straße geparkt, als die Schäden auf einer Höhe von etwa einem halben Meter verursacht wurden und sich der Verursacher ohne den Vorfall zu melden vom Unfallort entfernt hatte. Zur Wiederinstandsetzung dürfte die geschädigte Fahrzeughalterin rund 2.500 Euro aufbringen müssen. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 07222-7610 zu melden.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!