Polizei, Kriminalität

Rastatt - Mit Schlägen gedroht

12.06.2017 - 17:51:31

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Mit Schlägen gedroht

Rastatt - Einer körperlichen Auseinandersetzung entging am Sonntagabend gegen 22:20 Uhr ein 23-Jähriger am Rastatter Bahnhof. Wie er kurz nach dem Vorfall den Beamten des Polizeireviers Rastatt berichtete, kamen fünf Personen zielstrebig und mit erhobenen Fäusten auf ihn und einen Freund zu und drohten ihn zu schlagen. Mit seinem Fahrrad konnte er jedoch die Flucht ergreifen, bevor es zu einem Aufeinandertreffen kam. Den Ermittlungsbeamten liegen Hinweise zu den Wohnsitzen der noch unbekannten Personen vor. Die Hintergründe für deren Handeln sind derzeit unklar.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!