Polizei, Kriminalität

Rastatt / Iffezheim - Fahrzeugaufbrüche

20.03.2017 - 18:16:26

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt/Iffezheim - Fahrzeugaufbrüche

Offenburg - Am Sonntag ereigneten sich im Bereich Rastatt zwei PKW-Aufbrüche in der Zeit zwischen 15 Uhr und 17 Uhr. Aus einem im Ötigheimer Weg abgestellten VW Touran wurde ein Geldbeutel mit Bargeld und Personaldokumenten entwendet. Hierzu schlug noch Unbekannte die Seitenscheibe des Fahrzeugs ein. Wenig später wurde in gleicher Vorgehensweise eine Handtasche mit Bargeld, Dokumenten und einem Mobiltelefon aus einem Ford Fiesta gestohlen. Dieser stand geparkt auf einem Parkplatz an der Staustufe Iffezheim. Sachdienliche Hinweise zu den Aufbrüchen oder verdächtigen Personen nehmen die Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer 07222/761-0 entgegen.

/mf

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!