Polizei, Kriminalität

Rastatt - Festnahmen nach Bandendiebstahl

21.02.2017 - 17:06:41

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Festnahmen nach ...

Offenburg - Am frühen Dienstagmorgen wurde der Polizei Rastatt gegen etwa 1 Uhr ein Einbruchsalarm in einem größeren Gebäudekomplex in der Niederwaldstraße gemeldet. Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort und umstellten das Gelände bis zum Eintreffen der Hundestaffel. Als der Diensthund zum Zwecke der Durchsuchung in das Gebäude gelassen wurde, flüchteten zwei Einbrecher über einen Balkon auf das Dach eines angrenzenden Anwesens. Auf Grund der Umstellung gelang es, die Täter auf dem Dach widerstandslos festzunehmen. Im gesamten Gebäude wurden circa 20 verschlossene Türen mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Schränke, Schubladen und weiteres Inventar wurden durchsucht. Einer der vorläufig Festgenommenen führte eine Sporttasche mit sich, in der sich das Diebesgut in Höhe von wenigen Hundert Euro befand. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Die Beamten des Reviers Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen. Gegen die beiden Tatverdächtigen wurde ein Verfahren wegen Bandendiebstahls eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie auf freien Fuß entlassen. Insgesamt waren drei Streifenbesatzungen des Reviers Rastatt, jeweils eine Besatzung der Reviere Gaggenau und Baden-Baden sowie die Hundestaffel des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterstützend im Einsatz.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de