Polizei, Kriminalität

Rastatt - Beschädigt und geflüchtet

19.07.2017 - 14:16:40

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Beschädigt und geflüchtet

Rastatt - Ein Dacia war am Dienstag im Zeitraum von 09.45 Uhr und 10 Uhr für nur 15 Minuten in der Herrenstraße geparkt. Als die Autofahrerin wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie den Schaden auf der Beifahrerseite. Anhand des Spurenbildes könnte man auf einen Zweiradfahrer oder einen Fußgänger als Verursacher schließen. Die Entfernung der horizontal verlaufenden Kratzspuren an dem geparkten Dacia werden auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Rastatt, 07222/761-0.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!