Polizei, Kriminalität

Rastatt - Beim Einparken Fußgänger verletzt - Unfallzeugen gesucht

05.08.2017 - 20:41:48

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Beim Einparken Fußgänger ...

Rastatt - Am Samstag, um 12.08 Uhr, setzte ein roter Geländewagen der Marke Ssangyong, auf der Kaiserstraße rückwärts, um in eine freie Parklücke am rechten Fahrbahnrand zu fahren. In diesem Moment betrat ein Fußgänger die Fahrbahn an dieser Stelle, um die Straße zu überqueren. Hierbei kam es dann zur Kollision zwischen dem Geländewagen und dem Fußgänger, bei der der Fußgänger leicht verletzt wurde und am Geländewagen ein Unfallschaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro entstand. Zur Klärung des Unfallhergang werden Zeugen, insbesondere der Insasse eines in unmittelbar Nähe zur Stadt-Apotheke geparkten dunklen Mercedes, gebeten sich bei der Polizei Rastatt (07222/7610) zu melden.

/kol.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de