Kriminalität, Polizei

Rastatt - Auto abgewürgt - aufgefahren

10.07.2017 - 17:57:21

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Auto abgewürgt - aufgefahren

Rastatt - Nur geringer Sachschaden dafür aber zwei Leichtverletzte forderte ein Auffahrunfall am Sonntagnachmittag an der Kreuzung "Bahnhofstraße/An der Ludwigfeste". Während ein 30-jähriger Lexus-Fahrer seinen Wagen abstoppen musste, erfasste eine nachfolgende 30 Jahre alte Mercedes-Lenkerin die Situation zu spät und fuhr auf. Der Lexus-Chauffeur und seine Mitfahrerin erlitten hierbei leichte Verletzungen und begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!