Polizei, Kriminalität

Rastatt - Auf frischer Tat gestört

04.05.2017 - 11:22:14

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Auf frischer Tat gestört

Offenburg - Vier Streifenbesatzungen des Polizeireviers Rastatt rief in den frühen Donnerstagmorgenstunden ein Mann auf den Plan, der versuchte, sich Zutritt zu einer Shisha-Bar in der Rauentaler Straße zu verschaffen. Gegen 5.18 Uhr beobachtete ein Zeuge den zirka 180 cm bis 185 cm großen und mit einer roten Jacke mit der Aufschrift "dpd" bekleideten Mann, wie er sich unter Zuhilfenahme eines Brecheisens an dem Schloss einer Metalltür zu schaffen machte. Beim Erkennen des Zeugen ergriff der Unbekannte umgehend die Flucht. Eine anschließende Fahndung verlief ohne Erfolg. Der ungebetene Gast hatte sein Gesicht mit einem rot-weißen Schal bedeckt, er trug Handschuhe und sprach gebrochen deutsch. Die Ermittler erhoffen sich nun, über die Auswertung von Videomaterial Hinweise auf den Täter zu erlangen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!