Polizei, Kriminalität

Randalierer auf dem Rittermarkt Katzenelnbogen

12.06.2017 - 09:41:38

Polizeidirektion Montabaur / Randalierer auf dem Rittermarkt ...

Katzenelnbogen -

Am Sonntag, 11.06.2017, 01.45 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert, dass durch Security-Mitarbeiter, die auf dem Veranstaltungsgelände eingesetzt waren, mehrere alkoholisierte Jugendliche festgehalten werden, da sie randalierten. Nach Personalienfeststellung wurde ihnen ein Platzverweis erteilt. Um 03.00 Uhr war ein erneuter Einsatz fällig, da ein 29-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen ebenfalls in erheblich alkoholisiertem Zustand randalierte. Die eingesetzten Beamten beleidigte er auf das Übelste. Um weiteren Ausfällen vorzubeugen, wurde er in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle begann er um sich zu schlagen und zu treten, wobei zwei Beamte leicht verletzt wurden. Nach einer Blutentnahme blieb er weiter im Gewahrsam unter Aufsicht. Entsprechende Anzeigen folgen.

POLIZEIINSPEKTION DIEZ - Telefon 06432/601-0 - E-Mail: pidiez@polizei.rlp.de ********************************************************************* ************************************************************

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!