Polizei, Kriminalität

Randalierer an MVG-Rädern

12.04.2017 - 15:01:37

Polizeipräsidium Mainz / Randalierer an MVG-Rädern

Mainz - Dienstag, 11.04.2017, 23:06 Uhr Am Dienstagabend wurden mehrere Heranwachsende im Alter von 15 bis 22 Jahren dabei beobachtet, wie sie an den MVG-Rädern an der Station am Ernst-Ludwig-Platz randalierten und Reifen zerstachen. Die verständigten Polizeibeamten konnten vor Ort acht Personen kontrollieren. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei einer 17-Jährigen zwei Schlagringe aufgefunden. Ein 15-Jähriger führte goldene Manschettenknöpfe mit sich, welche möglicherweise aus einem Diebstahl stammen sollen. Die Schlagringe und Knöpfe wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!