Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl

13.06.2017 - 13:21:56

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Räuberischer Diebstahl

Rinteln - (smu)

Am Montag, 12.06.2017, gegen 14.25 Uhr, verstauen zwei Beschuldigte im Alter von 16 und 17 Jahren, in Rinteln, Konrad-Adenauer-Straße, in dem dortigen Markt, diverse Sachen, im Wert von ca. 100 Euro, in einem mitgeführten Rucksack und passieren den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Sie wurden von Mitarbeitern angesprochen und flüchteten daraufhin. Einer der Beschuldigten lässt sich nach Verfolgung ohne weiteres zurückführen, der zweite Beschuldigte muss mit mehreren Personen unter Gegenwehr ins Büro des Marktes verbracht werden. Das Diebesgut hat ein Wert von ca. 100 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!