Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl in Supermarkt

11.08.2017 - 09:21:52

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Räuberischer Diebstahl in ...

Meinerzhagen - Ein 37-jähriger Halveraner soll gestern, gegen 17.20 Uhr, in einem Supermarkt an der Volmestraße einen Ladendiebstahl begangen haben. Ein Ladendetektiv beobachtete, wie der Mann u.a. Kosmetika und Spirituosen einsteckte und anschließend aus dem Laden verschwand. Als der Detektiv ihn stellte, schlug der Mann um sich, riss sich los und flüchtete zu Fuß vom Tatort. Polizeibeamte trafen den Flüchtigen im Rahmen der Fahndung an und nahmen ihn fest. Der Ladendetektiv blieb unverletzt. Die Beamten legten eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls vor.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!