Polizei, Kriminalität

Räuber erbeutet etwa 100 Euro aus Kiosk

10.10.2016 - 18:45:23

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Räuber erbeutet etwa 100 Euro ...

Ludwigshafen - Heute, am 10.10.2016, gegen 07.30 Uhr, passte ein unbekannter Täter eine 57-jährige Angestellte des K-Kiosk vom Rathauscenter auf der rückwärtigen Seite des Geschäftes ab als diese dabei war, die Zeitungen für das Geschäft mit einem Transportwagen herauszufahren. Er drängte sie mit einem vorgehaltenen Messer in das Lager des Kiosk,forderte sie auf, das Bargeld herauszugeben und flüchtete dann mit etwa 100 Euro. Vorher fesselte er die 57-Jährige noch. Sie konnte sich kurz darauf selber befreien und blieb unverletzt. Der unbekannte Täter war etwa 60 - 70 Jahre alt, ca. 1,75 m. Er hatte einen 3-4 cm langen graumelierten Vollbart, war ungepflegt und roch unangenehm. Er trug eine dunkelfarbene Basecap, eine bräunlich/olivfarbene Jacke bzw. einen Mantel bis zu den Knien und dunkle Slipper.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de