Obs, Polizei

Radler contra Lkw - Autsch!

23.06.2017 - 16:11:45

Polizeipräsidium Westpfalz / Radler contra Lkw - Autsch!

Otterberg - Am Donnerstagmittag kam es in der Otterberger Hauptstraße in einem Verkehrskreisel zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Fahrradfahrer. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der 56-jährige Lkw-Fahrer die L382 aus Richtung Schneckenhausen in Richtung Baalborn. Der 64-jährige Rennradfahrer befuhr die L387 aus Richtung Höringen kommend in Richtung Otterbach. Offensichtlich fuhren beide Verkehrsteilenehmer zur gleichen Zeit in den Kreisel ein - dort kam es dann zur Kollision.

Der Biker zog sich Verletzungen zu, die zunächst vor Ort vom Rettungsdienst versorgt wurden. Anschließend wurde der 64-Jährige zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Er musste stationär aufgenommen und operiert werden. Über die Schwere der Verletzung ist nichts bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!