Polizei, Kriminalität

Radler bei Unfällen verletzt

12.07.2017 - 18:56:34

Polizeiinspektion Cuxhaven / Radler bei Unfällen verletzt

Cuxhaven - Cuxhaven. Mittwochmorgen gegen 7:50 Uhr übersah eine 34-jährige BMW-Fahrerin aus Cuxhaven bei dem Versuch, von der Lisztstraße nach rechts auf die Haydnstraße abzubiegen, einen entgegen der Fahrtrichtung fahrenden Radler. Der 59-Jährige kam infolge des Zusammenstoßes zu Fall und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 400 Euro. Schwer verletzt wurde eine Stunde zuvor ein 54-jähriger Radler, der die Straße "Am Bahnhof" entgegen der dortigen Verkehrsregelung in Richtung Bahnhof befuhr und von einer Taxifahrerin übersehen wurde. Der Mann wurde nach dem Zusammenstoß in eine Klinik gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!