Polizei, Kriminalität

Radfahrerin übersehen

11.04.2017 - 14:21:37

Polizeidirektion Ludwigshafen / Radfahrerin übersehen

Speyer -

10.04.2017, 10.05 Uhr Beim Anfahren vom Fahrbahnrand in der Pfaugasse hat ein Autofahrer eine 78-jährige Radfahrerin übersehen, die auf der abschüssigen Fahrbahn in Richtung Eselsdamm unterwegs war. Die Radfahrerin bremste ihr Fahrrad ab, wich nach links aus und stürzte dabei über ihren Fahrradlenker auf die Fahrbahn. Zu einer Berührung mit dem PKW kam es nicht. Sie zog sich mehrere Verletzungen im Bereich der Stirn und der Nase zu. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Wahrscheinlich fand das Sturzgeschehen hinter dem PKW statt, so dass der Fahrer möglicherweise nichts von dem Unfall mitbekommen hat.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!