Polizei, Kriminalität

Radfahrerin kam ins Krankenhaus

29.08.2016 - 17:45:40

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Radfahrerin kam ins ...

Wiehl - Auf der Homburger Straße (L 320) kam eine 49-jährige Fahrradfahrerin aus Wiehl am Sonntagnachmittag (28.8.) zu Fall. Auf der kurvenreichen Strecke verlor sie wahrscheinlich durch auf der Fahrbahn liegende Blätter und Eicheln die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort kam sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die 49-Jährige trug einen Fahrradhelm, der schlimmere Verletzungen vermutlich verhinderte.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de