Polizei, Kriminalität

Radfahrerin beim Überholen schwer verletzt

12.06.2017 - 16:51:51

Polizei Braunschweig / Radfahrerin beim Überholen schwer verletzt

Braunschweig - Braunschweig, 12.06.17, 07.43 Uhr

Schwer verletzt wurde eine Radfahrerin am Montagmorgen, als sie ein anderer Radler überholte, möglicherweise berührte und sie zu Fall brachte.

Die 27-Jährige fuhr auf dem Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Bahnhof, als sie ein 49-Jähriger rechts überholte. Beim Einscheren kam die Frau zu Fall, so dass sie mit dem Kopf aufschlug und kurz das Bewusstsein verlor.

Ihr Rad schleuderte gegen einen geparkten PKW, der beschädigt wurde. Die Verletzte kam ins Krankenhaus, der Schaden beträgt etwa 1200 Euro.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de