Polizei, Kriminalität

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

03.07.2017 - 18:51:35

Polizeipräsidium Konstanz / Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Leutkirch im Allgäu - Schwer verletzt wurde eine 77-jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am heutigen Montagmorgen, gegen 10.15 Uhr, im Kreisverkehr Untere Grabenstraße / Eschachstraße. Aus Richtung der "Obere Vorstadtstraße" kommend war die 77-jährige in den Kreisverkehr eingefahren, um den Kreisverkehr in Richtung der Eschachstraße zu verlassen. In der Folge hatte eine nachfolgende 78-jährige Lenkerin eines Opel vermutlich irrtümlich angenommen, dass die Zweiradfahrerin den Kreisverkehr in Richtung der Memminger Straße verlassen würde, war neben die Frau gefahren und hatte diese touchiert. Die gestürzte 77-Jährige, die keinen Helm getragen hatte, musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus geflogen werden.

Purath

Tel. 07531 995 - 1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de