Polizei, Kriminalität

Radfahrerin angefahren und schwer verletzt

11.08.2017 - 13:36:29

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Radfahrerin angefahren und ...

Euskirchen - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin kam es am Donnerstag (11.20 Uhr) im Einmündungsbereich Georgstraße/Kommerner Straße. Ein 51-Jähriger aus Euskirchen wollte mit seinem Pkw von der Georgstraße nach rechts auf die Kommerner Straße einbiegen. Dabei beobachtete er den Verkehr auf der Kommerner Straße in Richtung Innenstadt. Beim langsamen Einfahren übersah er eine von rechts stadtauswärts auf dem linksseitigen Geh-/Radweg der Kommerner Straße fahrende 30-jährige Frau aus Euskirchen. Sie prallte gegen die Front des Pkw und stürzte anschließend. Sie verletzte sich am Kopf und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!