Polizei, Kriminalität

Radfahrer von Auto erfasst

23.05.2017 - 20:41:26

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Radfahrer von Auto ...

Hückeswagen - Ein 67-jähriger Radfahrer ist am Dienstag (23. Mai) auf der Bundesstraße 237 in Hückeswagen-Dörpe von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann war mit seiner Ehefrau auf der Fahrradtrasse (ehemalige Bahnstrecke) unterwegs gewesen und wollte gegen 11.35 Uhr die B 237 in Höhe der Ortslage Dörpe im Bereich einer Querungshilfe passieren. Das Ehepaar hielt dort zunächst an. Kurz bevor eine 25-Jährige mit einem PKW die Querungshilfe in Richtung Hückeswagen fahrend erreichte, fuhr der 67-Jährige plötzlich los. Das Auto erfasste den Remscheider, der sich hierbei schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Remscheider Krankenhaus. Die 25-Jährige kam ebenfalls zur Untersuchung in ein Krankenhaus, konnte aber nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!