Polizei, Kriminalität

Radfahrer stießen zusammen

04.07.2017 - 13:27:07

Polizeipräsidium Koblenz / Radfahrer stießen zusammen

Koblenz - Zwei Radfahrer, 37 und 52 Jahre alt, stießen am gestrigen Montag, 03.07.2017, um 16.12 Uhr in der Bodelschwinghstraße in Koblenz zusammen. Vier Radfahrer waren dort unterwegs und beabsichtigten von der Fahrbahn aus nach rechts auf den Radweg zu fahren. Der Dritte hob seinen rechten Arm, um das Abbiegen anzukündigen. Gleichzeitig fuhr er in ein Schlagloch, verlor die Gewalt über sein Rad und stürzte. Der hinter ihm fahrende Radfahrer fuhr auf ihn auf. Beide verletzten sich und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Armfraktur, Knieverletzung, Prellungen)

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!