Polizei, NRW

Radfahrer missachtet Vorfahrt und wird schwer verletzt

16.07.2017 - 14:21:14

Polizei Münster / Radfahrer missachtet Vorfahrt und wird schwer ...

Münster - Ein 35-jähriger Radfahrer missachtete am Freitagmittag (14. Juli, 13.50 Uhr) die Vorfahrt eines 22-jährigen Autofahrers und wurde bei einem Zusammenstoß schwer verletzt.

Der 35-Jährige war in Richtung Coesfelder Kreuz unterwegs und wechselte in Höhe des dortigen Krankenhauses die Straßenseite. Der 22-jährige VW-Fahrer fuhr ebenfalls in Richtung Coesfelder Kreuz. Beim Überqueren der Straße übersah der Radfahrer den von rechts kommenden Wagen und prallte mit ihm zusammen.

Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Mirko Stein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!