Polizei, Kriminalität

Radfahrer kontrolliert

26.09.2017 - 12:46:20

Polizeipräsidium Mainz / Radfahrer kontrolliert

Mainz-Altstadt - Montag, 25.09.2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr:

Im Laufe des Montags führten Fahrradstreifen der Polizei mehrere Kontrollen in der Altstadt durch. Die beiden Schwerpunkte befanden sich in der Großen Bleiche und in der Holzhofstraße.

1. Große Bleiche: Von 14:00 Uhr bis 16:00 konzentrierten sich die Beamten auf die Große Bleiche. Auffällig war, dass viele Radfahrer entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhren und das daraus auf dem vergleichsweise schmalen und stark frequentierten Radweg Gefahrensituationen resultierten. Auch viele Fußgänger benutzten den Rad- als Gehweg. Insgesamt wurden 26 Verkehrsverstöße geahndet.

2. Holzhofstraße/Weißliliengasse: Von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr wurden insbesondere die lichttechnischen Einrichtungen an Fahrrädern überprüft. Insgesamt wurden 24 Radfahrer kontrolliert und wurden etliche Gespräche geführt. Insgesamt kam es zu vier Barverwarnungen und sechs Mängelberichten.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!