Polizei, Kriminalität

Radfahrer fährt gegen Pfosten und verletzt sich schwer

10.07.2017 - 11:07:00

Polizei Hagen / Radfahrer fährt gegen Pfosten und verletzt sich ...

Hagen - Am Sonntag, 09.07.2017, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Herdecker Straße. Gegen 14.00 Uhr fuhren drei Fahrradfahrer hintereinander auf dem für Radfahrer freigegebenen Gehweg in Richtung Herdecke. Nach bisherigen Ermittlungen nahm ein 58-Jähriger einen Pfosten auf dem Bürgersteig zu spät wahr. An diesem blieb er mit dem Lenker hängen, woraufhin er das Gleichgewicht verlor und stürzte. Rettungskräfte brachten den Hagener schwerverletzt in ein Krankenhaus. Beim Unfall trug er nach Zeugenaussagen keinen Schutzhelm. Das Verkehrskommissariat ermittelt.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de