Polizei, Kriminalität

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

05.08.2017 - 21:21:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Radfahrer bei ...

Bergneustadt - Am Sonntag gegen 16:05 Uhr befuhr ein 30-jähriger Bergneustädter mit seinem Fahrrad den Steilweg in Richtung Kölner Straße. An der Einmündung der Kölner Straße konnte er nicht rechtzeitig bremsen und prallte gegen den PKW einer 78-jährigen Bergneustädterin, die den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Sie befuhr ihrerseits die Kölner Straße aus Derschlag kommend. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen werden. Warum der Mann nicht mehr bremsen konnte, ist derzeit noch nicht geklärt. Seine Bremsen waren bei der Prüfung funktionstüchtig. Die PKW-Führerin wurde beim Aufprall leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die Kölner Straße für eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de