Polizei, Kriminalität

Rabiater Autofahrer auf Parkplatz der Rettungssanitäter

14.09.2017 - 13:41:41

Polizeipräsidium Mainz / Rabiater Autofahrer auf Parkplatz der ...

Mainz-Oberstadt - Mittwoch, 13.09.2017, 07:59 Uhr: Ein junger Mann parkte mit seinem Privatwagen auf einem für Rettungsfahrzeuge gekennzeichneten Parkplatz in der Langenbeckstraße, um eine Patientin abzuliefern. Zwei Rettungssanitäter parkten neben dem jungen Mann und erklärten ihm, dass er hier nicht stehen dürfe. Der 22-jährige Mann wurde direkt aggressiv. Er weigerte sich das Fahrzeug umzuparken, beleidigte die Rettungssanitäter mehrfach mit Schimpfworten und drohte ihnen mit seinen Fähigkeiten als Kickboxer. Als die anderen beiden die Polizei riefen, versuchte er sein Fahrzeug wegzufahren. Beim Ausparken touchierte er den hinter dem Fahrzeug stehenden Rettungssanitäter (21 Jahre) leicht am Bein. Die Polizei kontrollierte den 22-Jährigen und nahm die Anzeige auf.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!