Polizei, Kriminalität

Quickborn - Zeugen gesucht

08.09.2017 - 15:46:32

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn - Zeugen gesucht

Bad Segeberg - Von einer Koppel im Breedenmoorweg in Quickborn wurden ca. 100 Ballen Haferstroh entwendet.

Nach Angaben des Geschädigten wurden die Ballen bereits am 05.09.17, zwischen 20:00 - 21:00 Uhr, entwendet. Da für den Abtransport vermutlich ein größeres Fahrzeug oder Anhänger verwendet wurde, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 04106 / 63000 an die Polizei in Quickborn zu wenden.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!