Polizei, Kriminalität

Quickborn - Festnahme nach Einbruch

08.09.2017 - 13:41:38

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn - Festnahme nach Einbruch

Bad Segeberg - Nach einem versuchten Einbruch in ein Kino hat die Polizei in Quickborn einen Tatverdächtigen festgenommen.

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages kam es zu einer Alarmauslösung bei einem Kino in Quickborn. Noch am Tatort konnten die Polizeibeamten einen Tatverdächtigen festnehmen.

Etwa 1 ½ Std. zuvor ist es in der Nähe zu einem vollendeten Einbruch in einen Imbiss gekommen. Einer aufmerksamen Streifenbesatzung ist der Tatverdächtige bereits in der Nähe des Imbiss aufgefallen. Es ist durchaus möglich, dass die Person für beide Taten in Betracht kommt. Das Weitere werden die laufenden Ermittlungen ergeben.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2020 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!