Polizei, Kriminalität

Quad-Fahrer schwer verletzt

18.06.2017 - 12:08:04

Polizeipräsidium Stuttgart / Quad-Fahrer schwer verletzt

Stuttgart - Mitte - Mehrere Knochenbrüche erlitt ein 48-Jähriger, als er am Samstagabend (17.06.2017) in der der Straße "Am Neckartor" die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Mann fuhr gegen 22.15 Uhr vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit von der Willy-Brandt-Straße her kommend in die Linkskurve, worauf das Fahrzeug ins Schleudern geriet, sich aufbäumte und auf der Gegenfahrbahn mit den Rädern nach oben zum Liegen kam. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Nachdem der Lenker an Unfallstelle vom Rettungsdienst erstversorgt worden war, wurde er in ein Stuttgarter Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!