Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung zum Polizeieinsatz am 16.02.2017

16.02.2017 - 10:36:49

Polizeiinspektion Celle / Pressemitteilung zum Polizeieinsatz am ...

Celle - Seit 08:00 Uhr findet ein Polizeieinsatz in Celle, Hohe Wende, statt.

Dort werden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Lüneburg, Zweigstelle Celle, strafprozessuale Maßnahmen in einem Wohnblock durchgeführt. Hierbei geht es um die Vollstreckung von Durchsuchungsbeschlüssen sowie mehrerer Haftbefehle. Hintergrund sind Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Eigentumsdelikten sowie ein Verfahren wegen Landfriedensbruches.

Aufgrund der Größe des Objektes und der Vielzahl der zu überprüfenden Personen ist eine entsprechende Anzahl von Polizeibeamten aus Celle sowie Kräften der Bereitschaftspolizei eingesetzt. Ebenfalls vor Ort eingesetzt Rauschmittelspürhunde.

Weitere Informationen können aus polizei- und ermittlungstaktischen Gründen erst nach Abschluss der Maßnahmen genannt werden.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Juliane Kahr Telefon: (05141) 277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!